20101006-074810.jpg

Mobiles Internet für den Dänemarkurlaub

Wer einen UMTS-Stick oder eine mobiles UMTS-Modem (z.B. Huawei E585) besitzt, kann mit einer SIM-Karte für Datennutzung die hohen Kosten für das Roaming einsparen.

In Dänemark gibt es z.Zt. ein Angebot von OiSTER. Eine Woche kostete hiermit 79 DKR.
Startpaket mit SIM-Karte inkl. 7 Tage Internet (startpakke med SIM-kort): 99,- DKR.
Startpaket mit USB-Modem inkl. 30 Tage Internet (startpakke med USB-modem): 499,- DKR.
APN: bredband.oister.dk, Rufnummer: *99#

Händlerliste: Forhandlere

OiSTER benutzt das Netz von 3.dk. Netzabdeckung hier prüfen

<UPDATE> Ich hatte mir in 2010 das Startpaket bei Computer City in Esbjerg geholt (Bilka nebenan war etwas günstiger aber ausverkauft, in 2011 wird es hier auch nicht mehr angeboten). Die haben mir die Karte auch gleich am PC aktiviert, netter Service. Sonst hätte ich die Karte nach der Beschreibung auf der OiSTER-Homepage aktivieren müssen. An unserem Urlaubsort (Henne-Strand, nahe Golf-Platz) passte es auch mit dem Empfang, so dass ich immer GPRS-Empfang, bzw. sogar UMTS-Empfang hatte.</UPDATE>

UMTS-Empfang in Dänemark (Henne Strand)Als UMTS-Modem setzte ich das Huawei E585 Wireless UMTS Modem MiFi ein, welches simlockfrei u.a. bei Amazon* erhältlich ist. Alternativ geht auch der Trekstor WLAN HotSpot Router E5830*. Hierbei auf dem UMTS-Modem unbedingt ein Profil mit dem oben angegebenen APN anlegen!

[amazon_my_favorites design=“2″ width=“400″ title=“Beide erhältlich bei Amazon“ market_place=“DE“ ASIN=“B003VHT37U,B003UE9M8O“ color_theme=“White“ columns=“1″ rows=“4″ outer_background_color=““ inner_background_color=““ background_color=““ border_color=““ header_text_color=“#000000″ linked_text_color=““ body_text_color=““ shuffle_products=“False“ show_image=“True“ show_price=“True“ show_rating=“True“ rounded_corners=“False“/]

3 Gedanken zu „Mobiles Internet für den Dänemarkurlaub“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.