Domain www.id-label.eu von Domain-Grabber zurückgeholt

Für meinen Arbeitgeber ID-SYSTEC GMBH hatte ich während der Sunrise-Phase die Domain www.id-label.eu beantragt. Diese sollte als internationale Ergänzung zu der deutschen Domain www.id-label.de genutzt werden. Trotz Nachweis der Eigentumsverhältnisse wurde dieses aber von der EURid abgelehnt und wir stellten für die Zeit nach Ablauf der ADR-Sperrfrist ein normaler Antrag auf Zuteilung der Domain.

Diese abgelehnten Domains sind aber auch ein Ziel von Domain-Grabbern, die durch Einschalten verschiedener Registrare es immer wieder schaffen, für den Stichtag der Neu-Registrierung, diese bevorzugt zu bekommen. So war es dann auch mit der Domain www.id-label.eu: in der ersten Minute nach Freigabe der Domain war sie an einen Domain-Grabber aus England gegangen!

Ein rechtliches Vorgehen wäre ein Streitverfahren, welches über www.adr.eu eröffnet werden kann. Hier wird die alternative Streitbeilegung (ADR) für Streitigkeiten wg. .eu-Domainnamen vom dem in Prag ansässigen Schiedsgericht bearbeitet. Dieses würde aber zu Kosten zwischen 1.000 und ca. 4.000 Euro führen. Zusätzlich kommen noch die Rechtsanwaltgebühren in Deutschland.
Da war es doch günstiger, mit dem Domain-Grabber, über unseren Webserver-Anbieter NetUse, dessen Einsatz hier besonders erwähnt wird, direkt in Kontakt zu treten und mit diesem einen 3 stelligen Betrag zu verhandeln. Die Rückabwicklung wurde dann über SEDO getätigt. Einige Wochen später war dann die Domain www.id-label.eu im rechtmäßigen Besitz der ID-SYSTEC GMBH.
Für nachfolgende Beantragungen von weiteren .eu-Domains hat dann unser Webserver-Anbieter auch mehrere Registrare eingeschaltet, so daß alle weiteren .eu-Domains problemlos an uns gingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.