mzl.fuocasxc.175x175-75

kostenloser (für 7 Tage) VPN-Server in USA

Hotspotshield bietet einen kostenlosen(* geändert siehe Kommentar)  kostenpflichtigen VPN-Server in der USA. Durch diesen VPN-Anbieter bekommt man im Internet eine IP-Adresse, die auf einen amerikanischen Server zeigt. Somit wird bei anderen Webseiten dann auch USA als Herkunftsland erkannt. Durch die Verschlüsselung ist man bei öffentlichen WLAN-Verbindungen am Hotspot besser geschützt. So ist es dann nahezu unmöglich, per Netzwerkscanner Passwörter oder den Mailverkehr mitzulesen.

Die kostenlose Möglichkeit wurde im Mai/Juni 2012 eingestellt. Es funktioniert jetzt nur noch über die App: Hotspot Shield VPN – AnchorFree Inc (iTunes-Link)
Hier sind nun nur noch die ersten 7 Tage frei, danach kostet der Monat per In-App-Kauf 0,99$, ein Jahr kostet 9,99$. Der Preis ist somit akzeptabel.

Die VPN Einstellungen auf dem iPhone eingeben unter
Einstellungen -> Allgemein -> Netwzwerk -> VPN -> VPN hinzufügen:
Das Register IPSec wählen
Beschreibung: HotspotShield
Server: 68.68.107.101
Account: zix1u0
Kennwort: zix1u0
Zertifikat verwenden: AUS
Gruppenname: hss
Shared Secret: hss
Für Account und Kennwort können eigene Werte angefordert werden über die Adresse http://hotspotshield.com/clientless/iphone. Sollte das nicht gehen, funktionieren auch die Werte oben.

Wenn jetzt VPN aktiviert wird, dürften die Mail- und Webverbindungen an Hotspots geschützt sein.

5 Gedanken zu „kostenloser (für 7 Tage) VPN-Server in USA“

  1. Hallo, habe über meinen ipod immer Pandora-radio in den USA gehört via HotSpot Shield
    Warum geht das nicht mehr? Liegt das am falschen Password?
    Gruß aus Roetgen

  2. Diesen Dienst gibt es auch für den PC/Notebook: . Ist mit Werbung verbunden, wenn aktiviert. Ich benutze den freien Service auch am PC.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.